Zum Forum


Navigation Links
Info

Die ATi Radeon HD5870 High End Grafikkarte mit DirectX 11 Grafik. Jetzt bei uns im Preisvergleich!

Hauptmenü
Home
Sitemap
News
Newsarchiv
RSS Feed
Kaufberatung
Grafikchips
Grafikkartenrangliste
Mobile Chip Rangliste
Grafikkarten Top 10
Grafikkarten
Grafikkarten Galerie
Marktplatz
3D Technologien
3D Lexikon
Praxisguide (FAQ)
Testcenter
Artikel
Downloadcenter
Gewinnspiel

Info

Die ATi Radeon HD5850 Grafikkarte mit DirectX 11 Power jetzt bei uns im Preisvergleich!

Informationen
Forum
Links
Kontakt
Impressum
Jobs
Mediadaten
Unterstützt durch
Spenden?
Werbung
3DChip T-Shirts!!!
gelbe Links?

Info

Die neue GeForce GTX 275 und die GeForce GTX 285 als auch die Geforce GTX 260 mit über 200 Streamprozessoren findet ihr jetzt zu Top Preisen bei uns im Preisvergleich!

Preisvergleich
Grafikkarten Tipp!
Monitore Top!

Downloads
3DMark Vantage Version 1.00
nVIDIA-Treiber ForceWare v. 169.25 für Windows Vista 32- & 64 Bit
nVIDIA-Beta-Treiber ForceWare v. 169.21 für Windows XP 32- & 64 Bit
ATi Catalyst 7.12 für Windows XP/Vista 32 & 64 Bit
nVIDIA-Beta-Treiber ForceWare v. 169.12 für Windows Vista 32- & 64 Bit
Futuremark PCMark Vantage v.1.0.0 PC-Analysetool für Windows Vista 32- und 64 Bit
Powerstrip 3.75
Mehr... Downloads

Info

Die ATi Radeon HD4800 Serie jetzt günstiger bei uns im Preisvergleich!

Info

3DChip
Partner & Friends
Link us!
Zu den Favoriten
Als Startseite

Forum News

Sofort zum Forum

Info

Statistik
Besucher auf 3DChip


3DChip Lexikon Buchstabe G


Gamma

Numerischer Wert, der den Kontrastumfang eines Bildes angibt (der Tangens des Steigungswinkels der Gamma-Kurve. Ist er "1" - d.h. beträgt der Steigungswinkel 45° - und ist die Gamma-Kurve linear (was meistens nicht der Fall ist), so ist das Bild unverändert bzw. wird korrekt dargestellt. Der Gamma-Wert setzt sich aus einer ganzen Kette von "Teil-Gammas" zusammen, und Ziel für eine optimale Wiedergabe ist, jeden dieser Teilwerte möglichst optimal zu justieren

Gamut

Anzahl der innerhalb eines bestimmten Farbraumes darstellbaren Farben. Von den allgemein gebräuchlichen Farbräumen hat Lab den größten Farbumfang, dann kommt RGB und schließlich CYMK . Bei der Konvertierung einer Grafik in einen anderen Farbraum ist darauf zu achten, dass evt. Farbverschiebungen korrigiert werden.

GeForce Boost

GeForce Boost ist ein "Performance-Turbo" für Nvidia Grafikkarten in Kombination mit Nvidia Grafikprozessor-Mainboards. Kombiniert man einen Nvidia Hybrid-SLI-fähigen Grafikprozessor mit einem Nvidia Hybrid-SLI-fähigen Mainboard wird die Performance angehoben. Zusätzlich werden mehrere Sonderfunktionen aufgerufen, mit dem man diese anheben kann.

Geometrie-Engine

(Geometrie-Setup) Teil der 3D-Hardware zur Berechnung der Formen und Festlegung der Lichtverteilung.

Geometrische Transformation

Ausgehend vom Betrachter, wird die Position des Objektes im Raum bestimmt.

Geometrieprozessor

Ein Chip, der den Hauptprozessor von den Aufgaben der Tesselation und von Lichtberechnungen entlastet. Meistens (wenn überhaupt) in den 3D-Chip integriert. Er übernimmt die Aufgaben, die sonst die FPU des Prozessors leistet (Fliesskommaberechnungen).

GIF-Format

Das GIF-Format gilt als das "Haus-"Format von CompuServe und wurde speziell für den Online-Einsatz entwickelt. Es zeichnet sich durch eine hohe Komprimierungsdichte aus (zum Vergleich: Bitmap-Dateien im BMP-Format sind bei gleichem Inhalt durchschnittlich zehnmal bis dreißig mal so umfangreich wie GIF-Dateien). Ein Nachteil des GIF-Formats ist, daß es maximal 256 Farben pro Datei speichern kann. Ein Pluspunkt ist dagegen, daß GIF-Grafiken verlustfrei komprimieren.

Glide

Glide war die proprietäre API von 3dfx zur optimalen Ausnutzung der Voodoo-Karten. Das Unternehmen 3dfx gibt es nicht mehr und die veraltete API-Glide wird nicht mehr verwendet.

Glint

3D-Prozessor von 3Dlabs.

xGourand-Shading

Render-Verfahren bei dem die Farben innerhalb des Dreiecks linear zwischen den Farben der Eckpunkte interpoliert werden. Hierbei wird für jeden Eckpunkt eine individuelle Helligkeit abhängig von der Beleuchtung berechnet. Entsprechend wird der jeweiligen Textur ein Helligkeitsverlauf unterlegt. Das Ergebnis sind wesentlich runder wirkende Kanten und eine insgesamt plastischere und „weichere“ Oberfläche.

Grafikkarte

Eine Grafikkarte ist eine Hardwarekomponente die das Bild auf den Monitor zaubert. Ohne diese Karte kann kein Bild ausgegeben werden. Es gibt verschiedene Bezeichnungen für Grafikkarten: 2D/3D Beschleuniger, Pixelschleuder, Graka, 3D Bolide, High End Beschleuniger, High End Karte, Low Budget Beschleuniger, Low End Grafikkarte, Mainstream Grafikkarte, Midrange Beschleuniger.

Nun stellt sich natürlich die Frage was sind Hig End,Midrange,Mainstream,Low Budget und Low End .:) Ein High End ist ein hochwertiges Topprodukt, Midrange und Mainstream bewegen sich in der Mittelklasse, Low Budget und Low End Grafikkarten liegen im Preis immer ganz unten, d.h. sehr günstig und bilden immer den Einstig in die jeweilige Chipgeneration.

Graustufen

Ein Graustufenbild besteht nur aus Grauschattierungen. Das bedeutet normalerweise 254 verschiedene Grauschattierungen plus Schwarz und Weiß: 256 Graustufen insgesamt.

Grafishe Benutzeoberfläche (GUI)

GUI (Graphical User Interface) oder zu Deutsch, die grafische Bedieneroberflläche , d.h. Möglichkeit mittels Maus auf einem virtuellen Arbeitsplatz auf dem Monitor zu arbeiten z.B.: WIN95 , WIN NT , OS/2 ,X Window System etc.

 

zurück

Navigation Rechts

Werbung

Umfrage


Welchen Grafikkarten-Treiber verwendet Ihr?

1. Immer nur den neusten offiziellen.
2. Es muss immer der aktuellste sein! (auch Beta)
3. Ich ändere nur selten meine Treiberversion.
4. Treiber was ist das?

Hier geht es zur Umfrage...


Info

AMD / ATi Radeon HD5770 Midrange Grafik mit DirektX 11 zum günstigen Preis!

Reviews
NVIDIA GeForce GT 240 512MB von Gigabyte ReviewNeu!
Sapphire HD5770 Review
Gigabyte HD4890 1GB OC
Sapphire HD4890 Vapor-X 2GB OC Review
Gigabyte GTX275 GV-N275UD-896H Review
NVIDIA GeForce GTX285 Review
AMD/ATi Radeon HD 4830 (MSI R4830 T2D512-OC) Review
3DMark Vantage Grafikkartenbenchmark
GeCube ATi Radeon HD3850 Shortreview
AMD/ATi Radeon HD3870 Review

Info

AMD/ATI Radeon HD 5750 DirectX 11 Power zum Schnäppchenpreis bei uns im Preisvergleich!

Artikel
Performance-Vergleich zum nVIDIA ForceWare Treiber Version 185.85
Großer ATi Catalyst Treibervergleich zum Catalyst 9.3
ForceWare Performance-Test 182.06 gegen v.181.20 und v.181.22
NVIDIA ForceWare Treibervergleich Version 181.20 vs. Version 181.22
ATi Treibervergleich Catalyst 8.10 vs. Catalyst 8.12
Die Entwicklungsgeschichte von DirectX
Alle Artikel hier...

Grafikkarten
Zum günstigen Preis?

Info

Treiber

3dfx Grafikkarten
ATi Grafikkarten
Matrox Grafikkarten
nVIDIA Grafikkarten
PowerVR Grafikkarten
S3 Grafikkarten
SIS Grafikkarten
Xabre Grafikkarten
XGI Grafikkarten

Chipsatztreiber für Mainboards von ATi, nVIDIA, VIA usw...

Info
Fuß-Info


3DChip - Das Grafikkarten Onlinemagazin mit News, Informationen, Reviews, Treibern, Tweaks,
Grafikkartentools, Overclocking und jeder Menge nützlicher Downloads für Grafikkarten...

3DChip v.2.7 Unsere Webseiten sind mit einer Auflösung von 1024x768 Pixel mittlere Schriftart
am besten lesbar, getestet wurde mit Internet Explorer 6.0 Netcape 7.0, Mozilla 1.7

3DChip ist unter folgenden Domains erreichbar 3dchip.de, 3dchip.com,3dchip.eu , 3dchip.net, 3dchip.org,
Das Forum erreicht ihr unter
3dchip.com

3DChip - Das Grafikkarten Onlinemagazin Copyright 2001-2011