Zum Forum


Navigation Links
Info

Die ATi Radeon HD5870 High End Grafikkarte mit DirectX 11 Grafik. Jetzt bei uns im Preisvergleich!

Hauptmenü
Home
Sitemap
News
Newsarchiv
RSS Feed
Kaufberatung
Grafikchips
Grafikkartenrangliste
Mobile Chip Rangliste
Grafikkarten Top 10
Grafikkarten
Grafikkarten Galerie
Marktplatz
3D Technologien
3D Lexikon
Praxisguide (FAQ)
Testcenter
Artikel
Downloadcenter
Gewinnspiel

Info

Die ATi Radeon HD5850 Grafikkarte mit DirectX 11 Power jetzt bei uns im Preisvergleich!

Informationen
Forum
Links
Kontakt
Impressum
Jobs
Mediadaten
Unterstützt durch
Spenden?
Werbung
3DChip T-Shirts!!!
gelbe Links?

Info

Die neue GeForce GTX 275 und die GeForce GTX 285 als auch die Geforce GTX 260 mit über 200 Streamprozessoren findet ihr jetzt zu Top Preisen bei uns im Preisvergleich!

Preisvergleich
Grafikkarten Tipp!
Monitore Top!

Downloads
3DMark Vantage Version 1.00
nVIDIA-Treiber ForceWare v. 169.25 für Windows Vista 32- & 64 Bit
nVIDIA-Beta-Treiber ForceWare v. 169.21 für Windows XP 32- & 64 Bit
ATi Catalyst 7.12 für Windows XP/Vista 32 & 64 Bit
nVIDIA-Beta-Treiber ForceWare v. 169.12 für Windows Vista 32- & 64 Bit
Futuremark PCMark Vantage v.1.0.0 PC-Analysetool für Windows Vista 32- und 64 Bit
Powerstrip 3.75
Mehr... Downloads

Info

Die ATi Radeon HD4800 Serie jetzt günstiger bei uns im Preisvergleich!

Info

3DChip
Partner & Friends
Link us!
Zu den Favoriten
Als Startseite

Forum News

Sofort zum Forum

Info

Statistik
Besucher auf 3DChip


NVIDIA ForceWare Treibervergleich Version 181.20 vs. Version 181.22

ForceWare Version 181.20 vs. Version 181.22

Allgemeines / Einleitung

Wir möchten euch mit diesem Treibervergleich eine kleine Entscheidungshilfe bieten was die Wahl des Treibers angeht.

Nachdem wir zuletzt einen ATi-Catalyst-Vergleich durchgeführt haben, sollen nun die Nutzer von NVIDIA-Grafikkarten einen Treibervergleich geboten bekommen. So sollen die beiden neuesten ForceWare-Treiber 181.20 und 181.22 gegeneinander antreten. Bei diesen Treibern handelt es sich um die aktuellsten offiziellen Treiber, welche Unterstützung auch für die neuen Flaggschiffe GTX285 und GTX295 bieten.

Der Treibervergleich wurde anhand einer OC-Version der GTX285 vorgenommen, welche mit 690Mhz Chiptakt, 1512Mhz Shadertakt und 1300Mhz (DDR 2600Mhz) Speichertakt arbeitet.

Der Treiber-Vergleichstest wurde mit dem Betriebssystem Windows Vista 64-Bit durchgeführt, welches aufgrund der Möglichkeit mehr als 4GB Arbeitsspeicher zu verwalten immer mehr Verbreitung findet.

Das Testsystem besteht aus folgenden Komponenten:

- CPU: Intel Core i7 920 (übertaktet auf 3,6 Ghz)

- Mainboard: Gigabyte GA-EX58-Extreme

- Ram: 3x1GB Corsair Dominator 1600Mhz CL8 @ 1440Mhz CL7

- Grafikkarte: NVIDIA GTX285 (690Mhz/1512Mhz/1300Mhz)

- Soundkarte: Onboard (ALC 889a)

- Festplatte: Western Digital SATA 250GB 16MB Cache

- Netzteil: Thermaltake ToughPower 1200Watt

Der ForceWare Treiber

Der NVIDIA ForceWare-Treiber ist mit einem umfangreichen und übersichtlichen Einstellungmenü versehen. Nach der Installation, bzw. beim ersten Aufrufen der NVIDIA-Systemsteuerung kann man zwischen der Standard- und der erweiterten Ansicht wählen. Hier lässt sich jedoch beliebig umstellen, sobald die NVIDIA-Systemsteuerung aufgerufen ist.

Einzig auszumachender Unterschied zwischen der Standard- und der erweiterten Ansicht ist die mögliche manuelle Verwaltung der 3D-Einstellungen sowie Einstellmöglichkeiten für benutzerspezifische Auflösungen im erweiterten Modus.

Rein Optisch besteht kein Unterschied zwischen den ForceWare 181.20 und 181.22, wobei sich auch die Einstellmöglichkeiten und die Gliederung nicht unterscheiden.

Das linke Bild zeigt die NVIDIA-Systemsteuerung des ForceWare-Treibers in der Standard-Darstellung. Auf dem rechten Bild ist die erweiterte Darstellung zu sehen, wobei sich im oberen Bereich des Menü die zusätzliche Option für 3D-Einstellungen sowie die Anzeigeoption für benutzerspezifische Auflösungen erkennen lassen.

Im erweiterten Modus besteht die Möglichkeit, 3D-Einstellungen manuell zu verwalten. Das entsprechende Menü hierfür ist auf dem linken Bild zu sehen. Hier lassen sich u.a. Einstellungen bezüglich Antialiasing (AA) und anisotropischer Filterung (AF) vornehmen. Die Einstellungsmöglichkeit für die Nutzung von PhysX auf der GPU, wie auf dem rechten Bild zu sehen, ist sowohl im Standard-Modus als auch im erweiterten Modus gegeben. Bei Nutzung zweier Grafikkarten per SLI ist hier auch die Möglichkeit der Aktivierung/Deaktivierung von SLI gegeben.

 

 

Menü
Einleitung und Treiberbeschreibung
Benchmark 3D Mark Vantage und FarCry 2
Benchmark Crysis Warhead und Race Driver: GRID
Benchmark Tomb Raider: Underworld und F.E.A.R. 2: Project Origin
Fazit

Navigation Rechts

Werbung

Umfrage


Welchen Grafikkarten-Treiber verwendet Ihr?

1. Immer nur den neusten offiziellen.
2. Es muss immer der aktuellste sein! (auch Beta)
3. Ich ändere nur selten meine Treiberversion.
4. Treiber was ist das?

Hier geht es zur Umfrage...


Info

AMD / ATi Radeon HD5770 Midrange Grafik mit DirektX 11 zum günstigen Preis!

Reviews
NVIDIA GeForce GT 240 512MB von Gigabyte ReviewNeu!
Sapphire HD5770 Review
Gigabyte HD4890 1GB OC
Sapphire HD4890 Vapor-X 2GB OC Review
Gigabyte GTX275 GV-N275UD-896H Review
NVIDIA GeForce GTX285 Review
AMD/ATi Radeon HD 4830 (MSI R4830 T2D512-OC) Review
3DMark Vantage Grafikkartenbenchmark
GeCube ATi Radeon HD3850 Shortreview
AMD/ATi Radeon HD3870 Review

Info

AMD/ATI Radeon HD 5750 DirectX 11 Power zum Schnäppchenpreis bei uns im Preisvergleich!

Artikel
Performance-Vergleich zum nVIDIA ForceWare Treiber Version 185.85
Großer ATi Catalyst Treibervergleich zum Catalyst 9.3
ForceWare Performance-Test 182.06 gegen v.181.20 und v.181.22
NVIDIA ForceWare Treibervergleich Version 181.20 vs. Version 181.22
ATi Treibervergleich Catalyst 8.10 vs. Catalyst 8.12
Die Entwicklungsgeschichte von DirectX
Alle Artikel hier...

Grafikkarten
Zum günstigen Preis?

Info

Treiber

3dfx Grafikkarten
ATi Grafikkarten
Matrox Grafikkarten
nVIDIA Grafikkarten
PowerVR Grafikkarten
S3 Grafikkarten
SIS Grafikkarten
Xabre Grafikkarten
XGI Grafikkarten

Chipsatztreiber für Mainboards von ATi, nVIDIA, VIA usw...

Info
Fuß-Info


3DChip - Das Grafikkarten Onlinemagazin mit News, Informationen, Reviews, Treibern, Tweaks,
Grafikkartentools, Overclocking und jeder Menge nützlicher Downloads für Grafikkarten...

3DChip v.2.7 Unsere Webseiten sind mit einer Auflösung von 1024x768 Pixel mittlere Schriftart
am besten lesbar, getestet wurde mit Internet Explorer 6.0 Netcape 7.0, Mozilla 1.7

3DChip ist unter folgenden Domains erreichbar 3dchip.de, 3dchip.com,3dchip.eu , 3dchip.net, 3dchip.org,
Das Forum erreicht ihr unter
3dchip.com

3DChip - Das Grafikkarten Onlinemagazin Copyright 2001-2011