Zum Forum


Navigation Links
Info

Die ATi Radeon HD5870 High End Grafikkarte mit DirectX 11 Grafik. Jetzt bei uns im Preisvergleich!

Hauptmenü
Home
Sitemap
News
Newsarchiv
RSS Feed
Kaufberatung
Grafikchips
Grafikkartenrangliste
Mobile Chip Rangliste
Grafikkarten Top 10
Grafikkarten
Grafikkarten Galerie
Marktplatz
3D Technologien
3D Lexikon
Praxisguide (FAQ)
Testcenter
Artikel
Downloadcenter
Gewinnspiel

Info

Die ATi Radeon HD5850 Grafikkarte mit DirectX 11 Power jetzt bei uns im Preisvergleich!

Informationen
Forum
Links
Kontakt
Impressum
Jobs
Mediadaten
Unterstützt durch
Spenden?
Werbung
3DChip T-Shirts!!!
gelbe Links?

Info

Die neue GeForce GTX 275 und die GeForce GTX 285 als auch die Geforce GTX 260 mit über 200 Streamprozessoren findet ihr jetzt zu Top Preisen bei uns im Preisvergleich!

Preisvergleich
Grafikkarten Tipp!
Monitore Top!

Downloads
3DMark Vantage Version 1.00
nVIDIA-Treiber ForceWare v. 169.25 für Windows Vista 32- & 64 Bit
nVIDIA-Beta-Treiber ForceWare v. 169.21 für Windows XP 32- & 64 Bit
ATi Catalyst 7.12 für Windows XP/Vista 32 & 64 Bit
nVIDIA-Beta-Treiber ForceWare v. 169.12 für Windows Vista 32- & 64 Bit
Futuremark PCMark Vantage v.1.0.0 PC-Analysetool für Windows Vista 32- und 64 Bit
Powerstrip 3.75
Mehr... Downloads

Info

Die ATi Radeon HD4800 Serie jetzt günstiger bei uns im Preisvergleich!

Info

3DChip
Partner & Friends
Link us!
Zu den Favoriten
Als Startseite

Forum News

Sofort zum Forum

Info

Statistik
Besucher auf 3DChip


Amoklauf der Jugendlichen

 

Leider kam es vor wenigen Tagen zu einem tragischen Unglück bei einer Schule in Baden-Württemberg in Winnenden. Ein Schüler lief Amok und ballerte wie wild in der Schule herum. Der Schüler war depressiv und unglücklich, doch es dauerte nicht lange bis sie genau von dem Sprachen was wir uns schon gedacht und auch erwartet haben. Es sind die Killerspiele!

Das erste Mal passierte es vor sieben Jahren in Erfurt, dann am 20. November 2006 an der Geschwister-Scholl-Realschule in Emsdetten (Nordrhein-Westfalen ) und nun in Winnenden. Es wird immer wieder gesagt, diese Killerspiele sind schuld. Dass es aber andere Gründe haben könnte, davon wird nicht gesprochen. Die Jugendlichen waren aber nicht nur Zocker sondern hatten auch andere Probleme und dass nicht zu wenig. Oft waren sie einsam, waren sozial isoliert und wurden von den Eltern vernachlässigt.

Die Frage ob hier das Problem liegt oder die Schule mit Schuld ist, wird nicht gestellt. Wir haben herausgefunden, dass die Eltern des Erfurter Amokläufers berichteten, dass die Mutter keine Zeit für ihren Sohn hatte, dass der Vater alle Interessen seines Sohnes verteufelte. Sie haben ihn nie gefragt ob er überhaupt Spaß an dem Sport hatte, nein er wurde einfach angemeldet und er musste gehen. Viele Eltern machen diesen Fehler. Sie finden dieses Hobby toll und dann soll es auch gemacht werden.

Genauso wie ihr Kind dann einfach aufs Gymnasium geschickt wird. Es wird nicht gefragt ob er dies überhaupt packt, nein er muss so eine Ausbildung haben und damit basta. "Ach Du packst dass schon" heißt es in den meisten Fällen und damit ist die Sache abgehakt. Oder liegt der Fehler an der Schule? Nein niemals. Es sind weiterhin die Killerspiele.

Bei dem Erfurter Fall war es so, dass der Schüler schlicht und ergreifend überfordert war, er hatte schlechte Noten und wurde von der damaligen Rektorin von der Schule verwiesen, weil er ein gefälschtes ärztliches Attest vorgelegt, damit er bei einer Prüfung nicht durchfällt. Gut man sollte so was nicht machen, doch warum griff er zu diesem Notanker? Er hatte schlicht und ergreifend Angst zu versagen. Die Reaktion der Rektorin war übertrieben und es hätte verhindert werden können, indem sie Kontakt zu den Eltern aufgenommen hätte, was aber nicht geschah. Und dass nur, weil er bereits 18 Jahre alt war und somit schon volljährig.

Im Falle Emsdetten wurde von der Polizei nach deren Erkenntnissen als Motiv „allgemeinen Lebensfrust" angegeben, Er blieb 2 Mal sitzen und wurde von den Schülern gemobbt. Es gibt schlimmeres als wenn man gemobbt wird und man sich nur noch als Depp, Versager und Luser zu fühlen. Kinder können so gemein sein.

Die Elter haben heutzutage keine Zeit mehr für ihre Kinder. Sie müssen Arbeiten und zwar sehr hart. Die Eltern sowie die Kinder sind einem enormen Leistungsdruck ausgesetzt und da bleibt vieles auf der Strecke. Es ist keine Zeit mehr für den einzelnen, denn die derzeitige Gesellschaft hat zu einer Ellenbogengesellschaft geworden.

Bastian B. aus Emsdetten kündigte seine Tat zweieinhalb Jahre zuvor in einem Internetforum an und war also von langer Hand geplant. Auch dieser Amokläufer war sozial isoliert und kam mit sich und seiner Umwelt nicht klar, genauso wie Steinhäuser vor sieben Jahren. Die Polizei fand heraus, dass eine Liste über die Zielopfer angelegt wurde, welcher er umbringen wollte.

Bei dem neuen Amokläufer war es so, dass er psychische Probleme hatte und mit sich und der Welt nicht mehr klar kam. Auch hier wurde ein Schüler gemobbt und ausgegrenzt. Er war ein einsamer Außenseiter mit wenigen Freunden.

 

Bitte schreibt eure Meinung und auch die eigenen Erfahrungen ins Forum, denn es würde uns wirklich interessieren, was ihr momentan in der Schule erlebt und wie ihr darüber denkt.

 
Copyright März 2009 by 3DChip
Autor: Sonja Jaspers aka "Chimära"
Quelle: Wikipediea, Phönix und Bild.de

 

 

Menü

Navigation Rechts

Werbung

Umfrage


Welchen Grafikkarten-Treiber verwendet Ihr?

1. Immer nur den neusten offiziellen.
2. Es muss immer der aktuellste sein! (auch Beta)
3. Ich ändere nur selten meine Treiberversion.
4. Treiber was ist das?

Hier geht es zur Umfrage...


Info

AMD / ATi Radeon HD5770 Midrange Grafik mit DirektX 11 zum günstigen Preis!

Reviews
NVIDIA GeForce GT 240 512MB von Gigabyte ReviewNeu!
Sapphire HD5770 Review
Gigabyte HD4890 1GB OC
Sapphire HD4890 Vapor-X 2GB OC Review
Gigabyte GTX275 GV-N275UD-896H Review
NVIDIA GeForce GTX285 Review
AMD/ATi Radeon HD 4830 (MSI R4830 T2D512-OC) Review
3DMark Vantage Grafikkartenbenchmark
GeCube ATi Radeon HD3850 Shortreview
AMD/ATi Radeon HD3870 Review

Info

AMD/ATI Radeon HD 5750 DirectX 11 Power zum Schnäppchenpreis bei uns im Preisvergleich!

Artikel
Performance-Vergleich zum nVIDIA ForceWare Treiber Version 185.85
Großer ATi Catalyst Treibervergleich zum Catalyst 9.3
ForceWare Performance-Test 182.06 gegen v.181.20 und v.181.22
NVIDIA ForceWare Treibervergleich Version 181.20 vs. Version 181.22
ATi Treibervergleich Catalyst 8.10 vs. Catalyst 8.12
Die Entwicklungsgeschichte von DirectX
Alle Artikel hier...

Grafikkarten
Zum günstigen Preis?

Info

Treiber

3dfx Grafikkarten
ATi Grafikkarten
Matrox Grafikkarten
nVIDIA Grafikkarten
PowerVR Grafikkarten
S3 Grafikkarten
SIS Grafikkarten
Xabre Grafikkarten
XGI Grafikkarten

Chipsatztreiber für Mainboards von ATi, nVIDIA, VIA usw...

Info
Fuß-Info


3DChip - Das Grafikkarten Onlinemagazin mit News, Informationen, Reviews, Treibern, Tweaks,
Grafikkartentools, Overclocking und jeder Menge nützlicher Downloads für Grafikkarten...

3DChip v.2.7 Unsere Webseiten sind mit einer Auflösung von 1024x768 Pixel mittlere Schriftart
am besten lesbar, getestet wurde mit Internet Explorer 6.0 Netcape 7.0, Mozilla 1.7

3DChip ist unter folgenden Domains erreichbar 3dchip.de, 3dchip.com,3dchip.eu , 3dchip.net, 3dchip.org,
Das Forum erreicht ihr unter
3dchip.com

3DChip - Das Grafikkarten Onlinemagazin Copyright 2001-2011