Zum Forum


Navigation Links
Info

Die ATi Radeon HD5870 High End Grafikkarte mit DirectX 11 Grafik. Jetzt bei uns im Preisvergleich!

Hauptmenü
Home
Sitemap
News
Newsarchiv
RSS Feed
Kaufberatung
Grafikchips
Grafikkartenrangliste
Mobile Chip Rangliste
Grafikkarten Top 10
Grafikkarten
Grafikkarten Galerie
Marktplatz
3D Technologien
3D Lexikon
Praxisguide (FAQ)
Testcenter
Artikel
Downloadcenter
Gewinnspiel

Info

Die ATi Radeon HD5850 Grafikkarte mit DirectX 11 Power jetzt bei uns im Preisvergleich!

Informationen
Forum
Links
Kontakt
Impressum
Jobs
Mediadaten
Unterstützt durch
Spenden?
Werbung
3DChip T-Shirts!!!
gelbe Links?

Info

Die neue GeForce GTX 275 und die GeForce GTX 285 als auch die Geforce GTX 260 mit über 200 Streamprozessoren findet ihr jetzt zu Top Preisen bei uns im Preisvergleich!

Preisvergleich
Grafikkarten Tipp!
Monitore Top!

Downloads
3DMark Vantage Version 1.00
nVIDIA-Treiber ForceWare v. 169.25 für Windows Vista 32- & 64 Bit
nVIDIA-Beta-Treiber ForceWare v. 169.21 für Windows XP 32- & 64 Bit
ATi Catalyst 7.12 für Windows XP/Vista 32 & 64 Bit
nVIDIA-Beta-Treiber ForceWare v. 169.12 für Windows Vista 32- & 64 Bit
Futuremark PCMark Vantage v.1.0.0 PC-Analysetool für Windows Vista 32- und 64 Bit
Powerstrip 3.75
Mehr... Downloads

Info

Die ATi Radeon HD4800 Serie jetzt günstiger bei uns im Preisvergleich!

Info

3DChip
Partner & Friends
Link us!
Zu den Favoriten
Als Startseite

Forum News

Sofort zum Forum

Info

Statistik
Besucher auf 3DChip


Das Erscheinungsbild des VGA Kühlers


Gut gepolstert schneite der Silencer direkt aus Hongkong bei uns ein. Nachdem wir uns durch die dicke Verpolsterung geschlagen hatten, hielten wir nun die neueste Revision des Arctic Cooling NV5 Silencer in den Händen. Die Verpackung des VGA Kühlers gleicht denen anderer Silencer von AC. So findet man auch diesmal, wie schon bei unserem How to Guide zur Montage des ATi 4 Silencers, den Kühler in einer Plexiglashülle zum Aufklappen.

Was einem gleich ins Auge fällt ist der Aufdruck NV Silencer Rev.2. Es handelt sich also noch um die alten Verpackungen, die lediglich durch einen Aufkleber in der rechten oberen Ecke gekennzeichnet wurden. Dort findet sich nun ein roten Streifen mit dem Aufdruck "(Rev. 3) Now also compatible to 7800 series" der auf die Kompatibilität zu GeForce7 Serie aufmerksam macht. Im Boden der Verpackung finden sich noch Information zum DHES (Auf das wir später näher eingehen wollen) und eine Featureliste auf der Rückseite.

Der Inhalt der Verpackung ist mit einer bebilderten, deutschen Anleitung, 2 Slotblenden, Wärmeleitpads für die Rückwertigen Rambausteine, einer passiven Kühlerplatte für die hinteren Ram-Bausteine und einem AC Aufkleber sehr umfangreich. Nun aber ab zum eigentlichen Kühler:

Der Kühler:

Was direkt auffällt, wenn man den wuchtigen Silencer aus der Verpackung befreit hat, ist sein hohes Gewicht von 428g. Sauber verarbeitet findet man den Kühler ohne irgendwelche Kratzer, scharfe Kanten oder Produktionsrückstände vor. Der Boden besteht aus reinem Kupfer mit einer dicke von ca. 3,5 mm, das die Hitze an 28 Aluminiumlamellen von ca. 2 cm Höhe abgibt. Diese werden von dem mit 2000upm drehenden 72mm Lüfter aktiv mit Frischluft versorgt. Neu ber der Revision 3: AC hat eine Steckerweiche eingebaut und man kann nun das Kabel auch in einen 7800GTX Stromstecker stecken.

Der Clou des ganzen: Die heiße Luft wird nun durch den Plexiglaskanal - von AC DHES (Direct Heat Exhaust System) genannt - über die Slotblende neben der Grafikkarte direkt aus dem Gehäuse befördert und heizt so nicht noch zusätzlich das Gehäuse auf. Auf der Unterseite hat AC bei der Rev.3 ein Wärmeleitpad, wie es auch auf AMD Athlon boxed CPU`s zum Einsatz kommt, angebracht, das durch ein Plexiglasstück geschützt wird. Die höhe beträgt ca. 0.2mm - wir hätten uns lieber die gute alte AC Wärmeleitpaste gewünscht! Den Kontakt zu den GDDR3 Rambausteinen stellt der Silencer über 1 mm hohe, gummiartige Wärmeleitpads her, die den Höhenunterschied zu RAM und GPU überbrücken sollen. Diese sind durch Papiere gegen Verunreinigung geschützt.

Aber hier bekommt man schon ein wenig Angst, dass man beim Demontieren die Rambausteine bei solchen Pads gleich mit von der Karte reist. Allerdings können wir hier Entwarnung geben, denn die Pads kleben praktisch nicht. Der Kühler verfügt über 4 lange Schrauben die durch die 4 Löcher rund um die GPU gesteckt werden, und auf der Rückseite mit kleinen Muttern an dem Druckkreuz befestigt werden. Dieses ist mit einer großen Gummiunterlage bestens isoliert und verteilt den Druck auf die Karte. Genug geredet, jetzt lassen wir Bilder sprechen, hier also einige Bilder des Arctic Coolibg NV5 Silencer Rev.3 VGA Kühlers:

 

Zum Vergrössern auf die Bilder klicken


Weiter geht es zur Montage und den Testbedingungen...

Zurück

 

Menü
Einleitung
Erscheinungsbild des VGA Kühlers
Montage und Test

Navigation Rechts

Werbung

Umfrage


Welchen Grafikkarten-Treiber verwendet Ihr?

1. Immer nur den neusten offiziellen.
2. Es muss immer der aktuellste sein! (auch Beta)
3. Ich ändere nur selten meine Treiberversion.
4. Treiber was ist das?

Hier geht es zur Umfrage...


Info

AMD / ATi Radeon HD5770 Midrange Grafik mit DirektX 11 zum günstigen Preis!

Reviews
NVIDIA GeForce GT 240 512MB von Gigabyte ReviewNeu!
Sapphire HD5770 Review
Gigabyte HD4890 1GB OC
Sapphire HD4890 Vapor-X 2GB OC Review
Gigabyte GTX275 GV-N275UD-896H Review
NVIDIA GeForce GTX285 Review
AMD/ATi Radeon HD 4830 (MSI R4830 T2D512-OC) Review
3DMark Vantage Grafikkartenbenchmark
GeCube ATi Radeon HD3850 Shortreview
AMD/ATi Radeon HD3870 Review

Info

AMD/ATI Radeon HD 5750 DirectX 11 Power zum Schnäppchenpreis bei uns im Preisvergleich!

Artikel
Performance-Vergleich zum nVIDIA ForceWare Treiber Version 185.85
Großer ATi Catalyst Treibervergleich zum Catalyst 9.3
ForceWare Performance-Test 182.06 gegen v.181.20 und v.181.22
NVIDIA ForceWare Treibervergleich Version 181.20 vs. Version 181.22
ATi Treibervergleich Catalyst 8.10 vs. Catalyst 8.12
Die Entwicklungsgeschichte von DirectX
Alle Artikel hier...

Grafikkarten
Zum günstigen Preis?

Info

Treiber

3dfx Grafikkarten
ATi Grafikkarten
Matrox Grafikkarten
nVIDIA Grafikkarten
PowerVR Grafikkarten
S3 Grafikkarten
SIS Grafikkarten
Xabre Grafikkarten
XGI Grafikkarten

Chipsatztreiber für Mainboards von ATi, nVIDIA, VIA usw...

Info
Fuß-Info


3DChip - Das Grafikkarten Onlinemagazin mit News, Informationen, Reviews, Treibern, Tweaks,
Grafikkartentools, Overclocking und jeder Menge nützlicher Downloads für Grafikkarten...

3DChip v.2.7 Unsere Webseiten sind mit einer Auflösung von 1024x768 Pixel mittlere Schriftart
am besten lesbar, getestet wurde mit Internet Explorer 6.0 Netcape 7.0, Mozilla 1.7

3DChip ist unter folgenden Domains erreichbar 3dchip.de, 3dchip.com,3dchip.eu , 3dchip.net, 3dchip.org,
Das Forum erreicht ihr unter
3dchip.com

3DChip - Das Grafikkarten Onlinemagazin Copyright 2001-2011